Leela

Leela wurden bei Hundebesitzern abgegeben, nach dem Motto, entweder nehmt ihr Sie oder wir setzten Sie aus.

 

Da es aber mit den schon vorhanden Hunden nicht geklappt hat, musste für die Hündin eine Lösung her und wir haben sie übernommen.

 

Die französisch Bulldog Hündin ist am 19.02.2018 geboren, hat zur Zeit keinen Impfschutz und wird in der kommenden Woche erstmal unserem Vereinstierarzt vorgestellt. 

Update : 12.01.2021

 

Wir waren mit Leela bei unserem Vereinstierarzt vorstellig. Sie hat ein ordentliches Gesäuge, ob nur Scheinschwangerschaft bedingt oder aber von einem Wurf kann der Tierarzt nicht sagen. 

Augenscheinlich wird Sie leider unter einer Allergie leiden. Sie hat zusätzlich noch ein Milbenmittel bekommen, in der hinsicht müssen wir erstmal abwarten.

 

Nach Rücksprache mit unserem Arzt hat sie nun einen Termin zur kastration bekommen, dabei wird auch ein Nasenlifting mitgemacht, damit Leela besser Luft bekommt. Zusätlich wird auch gleich mal nach dem Gaumensegel geschaut.

 

Der Bullidame geht es sonst gut, sie ist lebhaft, verspielt, verschmust und ist verträglich mit anderen Hunden.

 

 

Gismo

Der BKH Kater Gismo wurde bei uns abgegeben. Leider stellte sich ein Herzgeräusch bei der Untersuchung herraus und der Kater hat erstmal einen Termin zum Herzultraschall.

 

Gismo ist 2018 geboren, kastriert und gechipt.

Hier finden Sie uns

Pehler Hülle 30

50321 Brühl

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2232 370765 +49 2232 370765

 

 

 

Unser Spendenkonto:

Tiere in Not Brühl und Umgebung e.V.
Kreissparkasse Köln
DE04370502990160270725

Paypal: info@tiere-in-not-bruehl.de