Kommentar schreiben

Kommentare

  • Birgit Röbkes (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    David
    Am 12.03.2016 haben wir unseren Hund David bei Frau Kemp abholen dürfen. Er wurde in einer Tötungsstation in Spanien geboren und wuchs dort allein in einer Box auf. Dieser Hund ist ein "Sechser im Lotto". David lernt eifrig (er ist mittlerweile der Souveränste in der Hundeschule), gibt Liebe und nimmt auch Liebe, und er versprüht jeden Tag wahre Lebensfreude, die unsere Familie aus einem emotionalen Tal wieder an den Gipfel katapultiert hat. Bitte zögern Sie nicht, einem Tier mit derartiger Vorgeschichte eine Chance zu schenken! Sie geben so viel zurück!! Übrigens, David liebt Sand unter den Pfoten und keinen Beton, und deshalb wird er an der Ostsee in ein neues spannendes Jahr starten!

    Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr mit vielen glücklichen Tieren wünscht Ihnen, liebe Frau Kemp, Ihr David und seine Familie

  • Dorle Reif (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Toni ,Luca
    Hallo ihr Lieben,

    am 11.11.16 habe ich Toni bei Ihnen abgeholt, die ersten beiden Wochen gab sich meine Pauliene beleidigt, eifersüchtig das ganze Programm eben. Aber ich wollte Luca (Toni) nicht zurückbringen.Mittlerweile sind sie ein Team und es ist richtig Leben im Haus. Um die Wette Weihnachtskugeln schießen ist gerade der Renner.Ich bin so froh das die beiden sich verstehen, nochmals Danke und Bilder für das Happy End folgen.
    Liebe Grüße Dorle Reif

  • Christine Eiteljorg-Pannen (Mittwoch, 16. November 2016 12:49)

    Robin
    Hallo Ihr Lieben; wollte kurz einen Bericht geben. Robin ist nun 3 Jahre bei uns und wir haben keinen Tag bereut. Zuhause ist Robin der Kuschelhund, vor allem bei seinem Herrchen, den liebt Robin abgöttisch! Fremden Menschen ist Robin nach wie vor scheu. Das finden wir jedoch nicht als tragisch. Robin ist gesund und freut sich seines Lebens! Wir wünschen Ihnen alles Gute und Kraft für Eure tolle Arbeit.Liebe Grüsse Christine und Peter Eiteljorg mit Robin

  • Sonja Beizai (Dienstag, 19. Juli 2016 18:00)

    Shaila
    Wir haben Ende April letzten Jahres die Labrador-Mix-Hündin Shaila zu uns genommen. Sie wurde mit einigen anderen Tieren in einer Wohnung zurückgelassen und vorher wohl auch nicht artgerecht gehalten. Zusammen mit meiner Familie hat sie ihre neue Welt entdeckt und ist jetzt ein richtiger Hund. Sie ist unser Sonnenschein und einfach nur lieb. Spielen, toben, joggen, kuscheln, Cabrio fahren...mit ihr kann man einfach alles machen.
    Leider hat sie es bis heute nicht geschafft, ohne Stress alleine zu bleiben. Vielleicht eine Folge des Zurücklassens seinerzeit?
    Mit Shaila zusammen wurde auch ihre Freundin, die Hündin Luna, "eingeliefert". Im Nachhinein sagen wir, dass wir beide hätten zu uns nehmen sollen. Sie wären zusammen geblieben und wir hätten doppelten Spaß. Vom doppelten Schmutz redet man natürlichen nicht
    :-;
    Wir sagen Danke an das Team von Tiere in Not Brühl, wünschen euch ganz viel Kraft, zahlreiche Spenden und viele erfolgreiche Vermittlungen.

  • Nicole (Sonntag, 05. Juni 2016 23:15)

    Danke !!!
    Ich möchte einfach mal DANKE sagen ! Danke das ihr euch um die vielen "Notfellchen " so liebevoll kümmert ! Danke, danke, danke....

  • Andrea Gatz (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Danke
    Hallo...wollte mal Danke sagen für die Vermittlung der 2 Wellensittiche...die beiden bringen viel Abwechslung und eine Aufgabe in das Leben meiner Schwiegermutter....alles liebe für Euch...bis bald mal wieder

  • Claudia K (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Sony %26 Dr. Bob
    Heute vor genau 5 Jahren zogen Sony und Dr. Bob zu uns.
    Es war auch ein Samstag mit genau dem gleichen Sauwetter.

    Happy Krötentag!

    Und dem Team Brühl ein ganz dickes Dankeschön für euer Vertrauen!

  • K. Welzel (Montag, 30. November 2015 14:14)

    Kater Sammy
    Vor fast 8 Wochen habe ich Sammy abgeholt und ich habe den besten Kater der Welt;-). Die ersten Tage war es schon schwierig aber nun sind die Katze Bebi und er und ich natürlich ein Herz und ein Seele. Sam darf auch schon raus, bringt mir immer Stöckchen nach Hause und hat einen weiteren Katerfreund aus der Nachbarschaft. Wir sind froh das er da ist.

  • Jessica (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Tigger
    Vor knapp einem Jahr haben wir Tigger bei Frau Kemp abgeholt. Am Anfang war er sehr ängstlich, verstand sich nicht direkt mit Cookie und ließ sich nicht von meinem Freund anfassen. Es dauerte nur drei Tage, bis er anfing, mit Cookie zu kuscheln. Auch am dritten Tag legte er sich das erste Mal auf meinen Schoß. Ich war hin und weg. Nach kurzer Zeit haben wir leider erfahren, dass Tigger was am Herzen hat. Aber seine Medikamente nimmt er zweimal täglich mittlerweile freiwillig ;-) Tigger und Cookie sind ein Herz und eine Seele, kuscheln, putzen sich gegenseitig und manchmal raufen sie auch ganz ordentlich. Ein ganz großes Dankeschön an Frau Paulus aus der Tierarztpraxis. Ohne sie hätte ich nie von Tigger erfahren. Ihr habe ich zu verdanken, dass ich meinen Seelenkater gefunden habe. Er ist einfach meine große Liebe, mein Baby. Vielen Dank, Frau Kemp und Frau Paulus, dass sie uns das alles ermöglicht haben. Ich schick auch die Tage mal ein paar aktuelle Fotos, damit sie sehen, wie schön Tigger sich gemacht hat.
    Lg , Jessica Nass

  • Klaus Badtke (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Getigerter Kleiner Kater genannt Toni
    Hallo,

    haben heute vor 2 Wochen unseren kleinen Kater bei Ihnen abgeholt. Macht sich toll. Total menschenbezogen, wild und verträgt sich toll mit unserenm alten Kater Lucky der schon 16 Jahre ist.
    Läuft schon mehrmals am Tag draussen herum, kommt nach ca. 1 Stunde wieder.
    Klettert auf alle Bäume herum die er sieht.

    Gruß Klaus Badtke

  • Meißner (Samstag, 26. September 2015 01:33)

    Loki
    Liebe Familie Kemp,

    unser kleiner roter Katerich "loki" ist mittlerweile erfolgreich mit uns von Köln nach Brandenburg gezogen. Auf dem Bungalowareal hat er "anschluss" zu 12 weiteren Freigängern, allerdings ist er interessanterweise nur GANZ dicke mit einem anderen Roten, dem "Wichtus".

    Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen, uns eine Einzelkatze mitgegeben zu haben, er führt sein Impfungsbuch nach wie vor vorbildlich und ist gerngesehener Gast bei Nachbarn und der Frau Doktor, er benimmt sich ausnahmslos gut und schnuckelig!

    Der Wald und die angrenzenden Schrebergärten sind sein Revier, alles groß genug zum Teilen mit den anderen Miezen, die auch bei uns immer mal gern zu Gast sind und mit ihm unsere Couch teilen.

    Wenn die arbeitsame Zeit gen Neujahr mal etwas Luft zum Atmen lässt werde ich gern aktuelle Bilder hochladen.

    Weder ihr kleines Notfellchen noch wir haben es bis heute bereut, dass er ein verwöhntes kleines EInzelkind geblieben ist! DANKE dafür,
    mit den allerliebsten Grüßen,

    Ihre Meißners

  • Barbara Wagner (Montag, 06. Juli 2015 19:00)

    Sommerferien
    Ich möchte nicht wissen wieviel Tiere seit 29.06
    2015 augesetzt sind und noch werden. Ich finde es sehr traurig. Zuerst wird sich ein Tier angeschafft und in den Ferien werden sie einem lästig. Gut daß es Tierheime gibt die sich um di diese armen Wesen kümmern.

  • Ferver (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    bonny und clyd
    Hallo Ihr Lieben,
    im März haben wir von dem Geschwisterpäarchen den Kater Clyd genommen. Mittlerweile hat er sich eingelebt, aber er frist nur sehr schlecht, oft weint er. Ob er wohl seine Schwester vermisst? Damals wurde uns gesagt sie wäwe vermittelt. Jetzt sehen wir sie immer noch. Ist sie noch vermittelbar?
    Liebe Grüße

  • Susanne Jaax (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Buddy
    Liebe Familie Kemp,

    beim Stöbern bin ich hier gelandet, nun möchte ich doch mal schreiben, wie es Buddy (Jack Russel) so mit uns ergeht.
    Er macht sich super, er kommt jeden Tag ein Stückchen mehr an. Mittlerweile kann ich ihn ohne Leine laufen lassen, der Wald ist seine Lieblings-Gassi-Meile. Mein Sohn und ich möchten Buddy nicht mehr missen, er gehört einfach zur Familie.
    Nun noch schöne Grüße, auch an Buddys Freund Frank, den Berliner,
    Buddy und Familie Jaax

  • Andrea Gatz (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Danke
    DANKE für mittlerweile 2 Jahre mit unserer ALMA...dank Eurer tollen Arbeit und Eures Engagements...
    Vielleicht wäre es möglich.bei den zu vermittelnden Katzen zu nennen,ob sie evtl. hundeverträglich sind ...das wäre toll...
    Lieben Gruß aus Kerpen

  • Schröter (Montag, 12. Januar 2015 10:17)

    Doris
    Wir sind sooo glücklich, dass wir unsere Doris bei Ihnen bekommen haben. Sie ist für uns der Mittelpunkt der Familie und einfach eine "Wunderkatze", denn so ein liebes Tier haben wir noch nie erlebt. Vielen Dank für unsere wunderbare Doris. :-)

  • sandra kronenberg (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    cleo
    Ich habe zusammen mut meiner schwaegerin vor 2wochen die katze cleo von ihnen bekommen.ich habe sie fuer meine mutter genommen.die beiden sind ein herz und eine seele.cleo die jetzt mausi heisst ist ein sehr liebes maedchen.die beiden passen perfekt zusammen.mit freundlichen gruessen sandra kronenberg

  • Michael Hünseler (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Vorweihnachtliche Grüße
    Man sieht die Adventskränze weit und breit,
    und weiß genau bis Weihnachten ist nicht mehr weit.
    Ihr werdet sehen wie schnell die Tage verrinnen
    fangt so langsam an euch für Weihnachten zu besinnen.
    Liebe Grüße Schlüsseldienst Michael Hünseler www.schluesseldienst-bruehl.de

  • M. Bläsius (Sonntag, 23. November 2014 09:09)

    Muffin, der schwarze Kater
    Liebe Frau Kemp!
    Der kleine schwarze Katerjunge, den wir bei Ihnen gestern abgeholt haben, ist bereits am selben Abend etwas "aufgetaut".
    Nach einer Stunde Sitzen unter dem Schrank im Flur und etwas Fauchen, konnten wir den kleinen Kerl rauslocken :)
    Ich habe ihm als erstes seine Futterstelle und sein Katzenklo gezeigt, die er vorbildlich im Laufe des Abends aufgesucht und benutzt hat :)
    Gespielt und auf der Couch gekuschelt haben wir auch schon :)
    Als Muffin sich bequem auf meinen Beinen ausgerollt hat, sah man erst, wie riesig er ist :)
    Die Nacht hat Muffin mit seinem Spielzeug gespielt und die Wohnung beschnüffelt.
    Gerade sitze ich mit einer Tasse Kaffee im Bett. Muffin jagt sein Spielzeug durchs Wohnzimmer und trampelt hin und her.
    Seinem Glück traut er noch nicht ganz und versteckt sich bei unbekannten Geräuschen, aber wir sind zuversichtlich, dass er bald seine Unsicherheit ablegen wird.
    Er ist ein munterer, neugieriger und kuscheliger kleiner Kerl.
    Vielen lieben Dank für das Katerchen und für Ihren Einsatz!
    Liebe Grüße!
    Familie Bläsius.

  • Barbara Kehder (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Fundkater
    Hallo....am 30.10. hab ich bei uns in Kerpen vorm Obi nen süßen Kater gefunden...er wollte ständig ins Geschäft und mit jedem Kunden mitgehen....die Feuerwehr hat ihn dann zu euch gebracht....hat sich denn jemand gemeldet ?..
    Ich würde gerne wissen was mit ihm geschieht und obs ihm gut geht...hab mich gleich verliebt und hoffe es vermisst ihn jemand und holt ihn ab....bitte schreibt mir....

  • Rebecca (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Cheyenne
    Hallo ,
    Weiß nicht ob sie sich noch erinnern .Habe vor ca 1 Jahr Cheyenne bei euch abgeholt gesucht war ein Gnadenbrot Platz für die Dicke Britisch Kurzhaar .Mittlerweile heißt sie Mimi lotta . Eine liebe Dicke Kröte die immer Essen will . Hoffe habe noch lange Freude an ihr bereue es nicht ;)

    Gruß Rebecca B.

  • Bianka (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Milka
    Sie hatten doch mal einen hund namens milka da leider ist er schon weg ich hoffe aber sie hat ein schönes zuhause gefunden und ich sage allen die diese nachticht lesen die besitzer dieses tierheims sind liebevolle menschen ich wollte nur sagen ihr macht einen echt tollen job

  • Sabine Seyfert (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Katze Zedypu
    Hallo,

    ich habe von der Tiere-in-Not Brühl die kleine Schildpatt Katze Zedypu an Pfingst-samstag bekommen. 6 Wochen hat sie sich versteckt und hat nur gefressen, getrunken, das Katzenklo benutzt und gespielt wenn ich nicht da war oder geschlafen habe. Dann ist die Kleine aufgetaut. Nun spielt sie lange mit mir und hat sich als Schmusekatze erwiesen. Im Moment üben wir raus zu gehen. Das ist für sie noch ein Abenteuer, aber der Garten wird nach jedem Mal vertrauter. Sie hat nun einen neuen Namen und heißt jetzt Bolla, dass ist isländisch und bedeutet "Schneckennudel". Vielen Dank an das Team der Tiere in Not.

    Liebe Grüße
    Sabine %26 Bolla

  • ingrid (Montag, 14. Juli 2014 17:45)

    Merlin
    Ich bin sehr glücklich, das Merlin ein zu Hause gefunden hat.
    Die Person hat ein gutes Werk getan..

    Danke

  • Michaela Theisen (Freitag, 11. Juli 2014 23:20)

    Susi
    Hallo, ich habe Susi (ihr habt einen schönen Namen für sie ausgesucht, passt prima zu ihr) in meinem Urlaub am Liblarer See gefunden. Am liebsten hätte ich sie behalten, sie war direkt ganz zutraulich, als ich sie vom Baum los gebunden und mitgenommen habe. Leider arbeite ich Vollzeit und das kann man keinem Hund antun. Ich bin froh, das sie bei euch untergekommen ist und hoffe es finden sich liebe Menschen die ihr ein gutes zuhause geben. Knuddelt sie von mir.
    Herzliche Grüße Michaela
    P.S. Eine Spende ist unterwegs

  • Thomas Schweinsburg (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Liebe Grüße
    Ich bin durch einen Zufall wieder auf Ihrer Seite gelandet.
    2007 haben wir zwei schwarze Kitten von Ihnen (Geschwister; Kater und Katze)ein neues Zuhause geben können. Wir sind Ihnen immer noch sehr dankbar das alles so unproblematisch von statten gegangen ist.
    Die beiden haben sich unglaublich toll entwickelt und sind mittlerweile auch stolze Freigänger. Wir sind froh das wir die beiden bei Ihnen gefunden haben. Ihre freundliche Art wird uns immer gut in Erinnerung bleiben.

    Viel Erfolg noch bei Ihrer Arbeit!
    Eine Spende ist natürlich auch schon per Überweisung unterwegs.

    Grüße aus Hürth
    Thomas Schweinsburg

  • Katja Gottschalk (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Danke für Ihr Engagement!
    Ich möchte einfach nur mal DANKE sagen, dass Sie sich mit ganzem Herzen, viel Zeit und Liebe den Tieren widmen, die auf unsere Hilfe angewiesen sind.
    Und wer selbst (wie ich) nicht die Zeit aufbringen kann, zu helfen, kann dies ja über Geld und Sachspenden tun. Auch kleine Taten können eine große Wirkung entfalten.

  • elke.emmerich (Freitag, 17. Januar 2014 13:43)

    2 neue Wellies
    Die 2 neuen Wellies fühlen sich noch etwas schüchtern, aber sonst geht es ihnen gut.
    Ich hätte gerne 2 Fotos gesendet, weiß aber nicht wie.
    LG
    Elke

  • Fam. Wagner (Mittwoch, 01. Januar 2014 03:33)

    Akeena und Asta wünschen ein Frohes neues Jahr!
    Dem gesamten Team ein Frohes neues Jahr, wünschen Akeena / Asta sowie Frauchen und Herrchen.

    https://www.dropbox.com/sc/uyjluqss7uwiiql/_68ka1Tyl6

  • MARGARITA ATANASSOVA (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    DANKE SCHOEN UND WUNDERSCHOENE WEIHNACHTEN %3C3
    LIEBE FRAU MONIKA KEMP, SEIT MONATEN WOLLTE ICH IHNEN SCHREIBEN UM MEINE DANKBARKEIT ZU AEUSSERN. LEIDER NACH ALLES WAS MIT IHRER KATZE PASSIERTE, HATTE ICH KEINE AUGEN MEHR, MICH BEI IHNEN ZU ZEIGEN :(
    JETZT SCHREIBE ICH IHNEN ABER UM IHNEN ZU SAGEN , DASS ICH TAGS UND NACHTS AN
    ALLEN MEINEN TIERCHEN DENKE, DIE DANK IHNEN BEREITS VERMITTELT SIND. DIE ALLE SIND MEINE KINDER, DIE ICH MIT GROSSE MUEHE GERETTET HABE UND WERDE SIE BIS ENDE MEINES LEBENS IN MEINEM HERZ TRAGEN %3C3 ICH DANKE IHNEN TAEGLICH IN MEINEM HERZ FUER IHRE HILFE UND LIEBE, DIE SIE IMMERNOCH AN EINIGEN VON DENEN WEITER SCHENKEN %3C3 SEIEN SIE VOM GOTT FUER IHRES GUTE HERZ BESEGNET %3C3 WUENSCHE IHNEN SCHOENE WEIHNACHTEN UND EIN NEUES JAHR VOLL MIT GLUECK, FREUDE, LIEBE UND GESUNDHEIT %3C3 %3C3 %3C3 IHRE MARGARITA

  • Birgit Schönenberg (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Oskar
    Möchte mich noch einmal dafür bedanken, das ich meinen Oskar so schnell und gesund wieder bekommen habe. Wünsche eine schöne Advents- und Weihnachtszeit

    Lieben Gruß
    B.Schönenberg

  • Alma (Samstag, 30. November 2013 17:24)

    Advent
    Alma wünscht Euch eine besinnliche Adventszeit...ein schönes Fest und ein gutes , erfolgreiches 2014...
    Danke für alles

  • Astrid (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Pfotenabdruck
    Ein freundliches Miau von Franzi und Kira aus Duisburg. Wir wünschen allen Tieren ein gutes Zuhause.

  • Andrea Gatz/ Kerpen (Freitag, 20. September 2013 15:20)

    Kalender 2014
    Ein super toller Kalender...DANKE ,daß Alma dabei sein durfte...
    Lieben Gruß

  • Simone Steffen (Mittwoch, 04. September 2013 13:28)

    Lucky
    Liebes Team von Tiere in Not, liebe Frau Kemp,

    seit 10.08.2013 ist Lucky jetzt unser neues Familienmitglied und wir sind froh, ihn bei uns aufgenommen zu haben.
    Er entwickelt sich prächtig und Tierarzt Dr. Keßler war auch mit Lucky's Gesundheitszustand voll zufrieden.
    Lucky ist sehr verspielt, aber genauso gern schmust er auch. ;) Wir haben jeden Tag sehr viel Freude mit dem Kleinen.
    Vielen Dank noch mal und alles Gute für die Zukunft!!!!!! Herzliche Grüße Lucky %26 Familie Steffen

  • Jessica Kutzner (Freitag, 16. August 2013 16:57)

    Unser Peat
    Liebes Tiere in Not-Brühl Team,
    liebe Frau Kemp,
    wie versprochen,hier ein paar Infos wie es uns und unserem Peat(graugetigertes Kitten, Abgabe 8.8.13)geht.
    Er ist ein Sonnenschein,er entwickelt sich prächtig,schmust und tobt wie ein Großer,er bereitet uns wahnsinnig viel Freude.Auch hat er schon 140gr. zugenommen!
    Wir werden weiterhin berichten wie es ihm bei uns geht!
    Ein großes Lob an Ihren Verein, Ihr Entgagement und Ihr großes HERZ für Tiere in Not!!!
    Herzlichst,
    Familie Kutzner mit *PEAT*

  • klante (Mittwoch, 24. Juli 2013 19:35)

    Zum Kätzchen
    Vielen Dank. Das Kätzchen fühlt sich wohl. Er heißt Paul.

    Mit freundlichen Grüßen Frau Klante

  • Andrea Gatz / Kerpen (Montag, 08. Juli 2013 15:03)

    eine wunderschöne Zeit
    Liebe Grüße von Alma ...nun ist es morgen schon 5 Monate her,daß wir Alma abholen durften und sie ist eine wunderschöne Bereicherung in unserem Leben...nochmals Danke...

  • Marion Becker (Montag, 24. Juni 2013 22:06)

    Starki jetzt Oleg
    2 1/2 wochen ist oleg jetzt bei mir und meinem yorckie ricky. oleg hat sich toll gemacht; sitz, pfötchen (nur gegen leckerli) und seit 3 tagen läuft er tadellos ohne leine. er hört wie ne eins und ist im moment mein ständiger schatten. ich nehme ihn mit zu meinen senioren, die ihn auch schon lieben. ein toller hund!!!
    Nur bei jungen männern in dunkler kleidung reagiert er heftig, aber es wird schon viel beeser.
    Danke, dass sie oleg eine chance gegeben haben und danke, dass sie oleg zu mir kommen ließen, er ist ein richtiger glücksgriff.

  • Beate M. Maurer (Mittwoch, 19. Juni 2013 17:28)

    ..angekommen
    Hallo, hier schreibt Ruby (Pflegemama Kemp nannte mich Whisky)
    Am 1.6.13 bin ich (Schwarzer Kater) zu meinen Leuten nach Erftstadt gezogen. Eingewöhnung, nein danke ...alles läuft von Anfang an wie am "Schnürchen" - habe das Herz meiner neuen Leute im Sturm erobert, und ehrlich gesagt ...die beiden sind Klasse. Im Bett schlafen, Wohnung umdekorieren, Schränke öffnen, fressen wie ein "Scheunendrescher" ...so fühlen wir uns nach knapp 3 Wochen schon wie richtige Kumpel's.
    Hier bin ich - hier bleib ich! Frau Kemp war eine sehr gute Übergangs-Mutti - ein dankbares Miau an sie.
    Ein lautes MIAU MIO Ruby (engl. Übersetzung für Rubin ...ja, ich bin wirklich einmalig - sagen meine Leute)

  • Maria Kirfel (Dienstag, 30. April 2013 11:37)

    Gismo
    Es war ja alles etwas holprig, 2 Katzendamen, die zickig sind und 2 lebhafte Jack-Russel-Terrier und soooo viel zu entdecken. Aber Gismo hat das mit Bravour gemeistert. Völlig entspannt und jeden Tag mutiger und zutraulicher hat er sich richtig gut eingelebt. Wir sind sehr froh, wieder so einen tollen Kater bei uns zu haben. Gismo heißt jetzt Rico. Und nicht zu Letzt: Kompliment an Ihre Arbeit! Weiter so!

  • Andrea Gatz / Kerpen (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Ostern
    Alma und wir senden Euch ganz liebe Ostergrüße und schöne Feiertage...
    Alles Liebe und vielleicht bis bald mal...

  • Sony und Bob (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Schon wieder Geburtstag
    Hallo ihr lieben Brühler,
    fast hätten wir es vergessen....am 5.3. feierten wir Krötentag. Jetzt leben wir schon 2 Jahre in Hürth und uns geht es saugut. Zum Ehrentag gab es Torte, Geschenke und einen tollen Spazier mit ein paar Hundekumpels.
    Euch wünschen wir weiter alles Gute und das ihr noch für ganz viele Notnasen so ein tolles Zuhause findet wie wir es haben :-)

  • Andrea Gatz (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Alma
    Hallo...wir haben Alma nun schon 1 Monat und sie ist eine wunderbare,tolle und so liebe Hündin...sie hat sich schnell eingelebt und fühlt sich offensichtlich sehr wohl...wir wollten Ihnen nochmals für die Vermittlung danken und wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft und Spaß an Ihrer tollen Arbeit,die Sie für all die Tiere leisten...
    Lieben Gruß
    Andrea und Udo aus Kerpen

  • Ingrid Gödde (Montag, 21. Januar 2013 17:05)

    Elli
    Endlich hat auch Elli ein zu Hause gefunden.
    Danke an die neuen Besitzer. Freue mich sehr.
    Liebe Grüße Ingrid

  • margit graeven (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    miro
    heute vor einem Jahr habe ich Miro bei Ihnen abgeholt,er ist auch nach einem Jahr immer noch ein Traumkater , inzwischen 13 Jahre und ich hoffe er wird noch ganz alt.
    ich wünsche Ihnen und Ihrer ganzen Familie ein tolles 2013.
    margit graeven

  • Familie Brüning (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Wellis
    Hallo!
    Wir freuen uns sehr über unseren gefiederten Zuwachs und können nur Gutes berichten. Die Wellensittiche heißen jetzt Blue und Blair, Blue ist ja schon zahm, wir haben viel Spaß mit ihm; Blair macht Fortschritte und lässt sich schon manchmal aus der Hand füttern. Beide verstehen sich gut mit unserem Welli und genießen tägliche Ausflüge. Vielen Dank (!!!) für die Vermittlung!!!
    Liebe Grüße
    Familie Brüning

  • ingrid gödde (Dienstag, 21. August 2012 15:18)

    kater mikesch
    Ich freue mich riesig das Kater Mikesch nach solanger Zeit ein zu Hause gefunden.
    Liebe Grüße Ingrid

  • Alina Beschnidt (Montag, 16. Juli 2012 13:45)

    Kleine weiße Katze
    Hallo, Fr. Kemp!

    Vor etwa zwei wochen (am 5.7 ) war ich mit meiner Mutter bei ihnen um die kleine weiße Katze abzugeben, die wir gefunden hatten.
    Ich wollte mich einmal erkundigen, ob es ihr gut geht und eventuell weitere Hinweise auf den Besitzer aufgetaucht sind? Was macht sie so?
    Denn das Kätzchen geht mir nicht mehr aus dem Kopf - Wenn ich könnte, würde ich sie am liebsten selber nehmen (: Aber das beste wäre immer noch, den früheren Besitzer ausfindig zu machen - Solang er sie nicht absichtlich ausgesetzt hat! Aber das kann ich mir bei so einer Katze eigentlich kaum vorstellen.
    Außerdem wollte ich fragen, ich bin im Moment noch im Urlaub bis übernächste Woche, aber ich wollte ja gerne dann einmal vorbei kommen und Mithelfen. Ist es in Ordnung, wenn ich mich dann ein paar Tage vorher noch Mal bei ihnen telefonisch melde?

    Mit freundlich Grüßen und viel Glück an die Tiere,

    Alina Beschnidt

  • Base-Concept, Reiner Buderath (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    fehlender Link bei Malerin : Edith Dahm
    können Sie bitte das Bild verlinken mit der neuen Homepage von Frau Edith Dahm http://www.malerin-dahm.de
    Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

  • margit graeven (Freitag, 27. April 2012 21:48)

    ein Dankeschön für Miro
    Hallo Frau Kempt.
    habe am 30.12.2011 einen Traumater von Ihnen bekommen ,11 Jahre alt,also ein schon älteres Tier,aber total süss,verschmust,verfressen und lieb ohne Ende.
    ich wünsche Ihnen weite die Kraft die Sie für dir Tiere aufbringen.
    margit graeven

  • Schwarz / Gast (Sonntag, 01. April 2012 18:55)

    Duke
    Gesehen , verliebt,,,,bin dankbar und froh diesen liebevollen und dankbaren Hund ein zuhause geben zukönnen !

  • Heike und Sarah (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Flocke und die kleine Shakira
    Danke für die kleine Flocke und Shakira,die beide spielen mit einander total süüß.Würden uns freuen eure Email adresse zu bekommen könnten euch dann ein paar Bilder vom Shakira und Flocke senden.Macht weiter so.
    PS:Mucky ist ein süüßer

    Alles gute von Sarah und Heike

  • Marthe (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Ronny
    Hallo ihr Lieben,
    ich wollte nur sagen, dass es dem Ronny sehr gut geht. Er hat immer super viel Spaß bei Spaziergängen. Ansonsten ist er ziemlich frech und vor allem verfressen ;-)
    Liebe Grüße,
    Marthe von Danwitz

  • Martina (Dienstag, 24. Januar 2012 14:31)

    Aktuelle Stunde vom 23.01.2012
    Hallo alle zusammen,

    hat jemand eine Idee wie man den Tieren Helfen kann?

    Kennt ihr den Besitzer?

    Hat ausser Herr Hilgers noch jemand die Tiere mal von nahmen gesehen ausser im Fernsehen?

    Ich bedanke mich schonmal für eure Antwort

  • Sandra Schuchert (Montag, 23. Januar 2012 20:27)

    Beitrag Aktuelle Stunde
    Lieber Herr Hilgers,

    ich habe gerade Ihren Beitrag in der "Aktuellen Stunde" im WDR gesehen. Und bin schockiert darüber, wie die Tiere auf dem Hof in Wesseling gehalten werden. Besonders der Schäferhund. Enttäuscht bin ich über die zuständigen Veterinäre, die einfach nicht entschieden genug durchgreifen.
    Eine ähnliche Geschichte habe ich in meiner Umgebung erlebt. Der Hund, ein Labrador, wurde letztes Jahr in Eis und Schnee an einer Kette gehalten. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wieviele Anrufe und Briefe ich tätigen musste, damit etwas unternommen wurde.
    Bitte geben Sie nicht auf und kämpfen Sie weiter, damit die Tiere noch ein Recht auf ein würdiges und fröhliches Leben erhalten.

  • Brigitte (Montag, 23. Januar 2012 20:24)

    Lokalzeit Köln Beitrag von heute 'Verwahrloste Tiere Wesselinger Tierhof'
    Ich habe eben den o.g. Bericht in der Lokalzeit Köln gesehen. Es macht mich wütend und fassungslos, warum das Veterinäramt Rhein-Erft hier nicht eingreift. Ich habe bereits an den WDR geschrieben, damit auf jeden Fall weiter über den Fall berichtet wird. Ich dachte von Weitem, das Grundstück sei eine Müllkippe, als ich dort einige Male vorbeifuhr und bin entsetzt wie die Tiere dort gehalten werden. Wer mehr dazu sagen kann, oder sich an einem Protest beteiligen möchte, melde sich gerne bei mir. Ich wohne in Wesseling. Vielen Dank an alle Tierschützer!

  • Kirsten Stuhlsatz (Dienstag, 22. November 2011 17:06)

    Danke
    Vielen lieben Dank für das super schnelle Einstellen vom kleinen Ted auf der Vermittlungshilfe-Seite!

  • Tina (Montag, 07. November 2011 18:51)

    Snoopy
    Letztes Weihnachten haben meine Eltern bei Ihnen für mich den kleinen schwarz/weißen Kater geholt!
    Am Anfang war er so scheu und nun ist er der Herr im Haus!
    Er ist nun etwas älter als ein Jahr und ist bald auch ein Jahr bei uns.
    Es ist schön, dass es Leute wie Sie gibt, damit Leute wie ich so eine Freude an einem kleinen Fratz haben können!
    Snoopy ist schon verrückt und sucht sich sein Spielzeug - für ihn gekaufte Sachen interessieren ihn nicht! Kullis und Schnüre machen ihn glücklich!
    Bin echt froh mit dem kleinen Racker.

  • Elke Holzmann (Sonntag, 11. September 2011 12:23)

    Nochmal Missy - heißt jetzt "Jule" - passt zum kleinen Frechdachs ;-))
    Hallo Frau Kemp,
    als ich die Kleine vor einigen Wochen zu mir holte, hätte ich nicht gedacht, dass so ein anhänglicher und verschmuster Wirbelwind einzieht. Mittlerweile hat sie ihre Scheu fast komplett verloren und läuft auch nicht gleich davon, wenn Besuch kommt, sondern guckt erstmal neugierig ;-). Sie spielt ausgiebig mit ihren Mäuschen und Bällchen und es macht ihr großen Spaß, ihre große "Schwester" Micky zu erschrecken und zu foppen. Die beiden verstehen sich prima - ab und zu muss noch klar gestellt werden, wer wo liegen oder sitzen darf - und die Aneinandergewöhnung verlief wider Erwarten völlig problemlos! Ich muss ihr nur noch irgendwie verständlich machen, dass es mehr Spaß macht, an den Kratzbäumen oder -brettern zu kratzen statt an der Tapete ;-). Und es wäre toll, wenn Sie mir verraten könnten, wie ich sie stressfrei in den Transportkorb bekomme, wenn es mal zur Tierärztin gehen soll, denn sie mag sich nicht hochheben lassen...
    Viele Grüße,
    Elke, Micky und Jule

  • Sass Rosemarie (Montag, 22. August 2011 20:31)

    Robby
    ich wollte mich nochmal melden und euch sagen das der Robby sich gut bei uns eingelebt hat er macht sich von Tag zu Tag immer besser er hat auch schön eine freundin in der Nachbarschaft gefunden mit der er sich gut versteht von ihr lernt er auch immer was neues wenn die zwei zusammen sind .Ich bedanke mich noch einmal bei dem TiN Team .Bis bald . Rosi Sass

  • Schwarz Karola (Donnerstag, 18. August 2011 16:22)

    Duke
    Wir haben von euch den Duke ( Dogo Canario) und sind sehr glücklich . Der passt zu uns und wir zu Ihm . Er hat sich auch sehr gut eingelebt . Was schöneres konnte uns nicht passieren . Draussen ist er zwar sehr ungestüm , aber das darf er auch . Der Hund ist einfach nur klasse . Vielen Dank für Euer Vertrauen !!!! LG

  • Kirsten (Mittwoch, 17. August 2011 02:00)

    Kurzer Gruß
    Hallo TiN-Team,

    sehen sehr schick aus, die neuen Reiter bei den Tieren, auf denen man die wichtigsten Infos sofort sehen kann.

    Und das neue Bild von Wolff ist so klasse, dass er hoffentlich auch ganz bald eine neue Familie findet.

    Liebe Grüße,
    Kirsten

  • Dittel (Montag, 15. August 2011 07:38)

    Muck
    Liebe Frau Kemp und Teamkollegen,
    ich habe seit langer Zeit mal wieder auf Ihrer Homepage vorbeigeschaut und bin sehr froh, dass Sie weiterhin mit so viel Engagement und Erfolg arbeiten.
    Der kleine Muck ist inzwischen fast 4 Jahre lang bei mir, und es geht ihm prächtig. Er hat eine riesige Fangemeinde in der Nachbarschaft ;) und ist wirklich der kommunikativste und verschmusteste Kater, den ich je erlebt habe. Grad eben kam er wie üblich zum Frühstück inklusive hingebungsvoller Kuschelstunde nach Hause. Wir sind alle sehr glücklich, dass es ihn gibt und ich möchte Ihnen nochmals danken, dass Sie die Tiere in Ihrer Obhut so wunderbar betreuen. Ihre Arbeit trägt Früchte in den Seelen der Tiere!
    Herzliche Grüße nach Brühl,
    Kristina Dittel

  • Elke Holzmann (Freitag, 05. August 2011 17:39)

    Missy
    Hallo Frau Kemp,
    nochmal vielen Dank für die kleine Plüschnase. Sie lebt sich prima bei mir und ihrer Mitkatze Micky ein und wird von Tag zu Tag neugieriger und vorwitziger. Mittlerweile hat sie schon die ersten Schritte auf den Balkon gewagt :-). Es ist super schön, sie jetzt bei uns zu haben.
    Viele Grüße!

  • Sass Rosemarie (Montag, 18. Juli 2011 19:31)

    Robby
    Ich bedanke mich ganz lieb bei dem Tiere in Not an die Menschen die Robby so gut hinbekommen haben den wir haben viel freude mit ihm er lernt jeden Tag was neues .DANKE

  • Czerwinski und Müller (Mittwoch, 06. Juli 2011 14:27)

    DANKE !!!
    Liebe Frau Kemp und das gesamte Team von Tiere in Not - Brühl,

    wir möchten Ihnen danken, dass Sie unsere Susi und ihre Babys so lieb aufgenommen und versorgt haben!
    Durch den Besuch bei Ihnen konnten wir auch zahlreiche Eindrücke sammeln und wir müssen dazu sagen, dass wir Ihre Arbeit so Klasse finden und Respekt davor haben was Sie für die Tiere in Ihrer Station leisten.
    So viel Engagment, Liebe und Herz was Sie den Tieren schenken sieht man leider selten, deshalb kann man sich bei Ihnen auch nur mit Hochachtung bedanken !

    Wir wünschen Ihnen und Ihren Tieren alles Gute.

    Mit ganz lieben Grüßen
    Fam.: Czerwinski und Müller aus Frechen

  • Mirko und Raphaela Peghini (Mittwoch, 01. Juni 2011 08:20)

    Lana
    Hallo ihr lieben,
    wir haben am 21.05.11 lana bei euch abgeholt.Sie blüht richtig auf,auch durch unseren Rüden Lucky.Vielen Dank für eure Betreuung,für den Kaffee und die netten Gepräche,auch telefonisch.Liebe Grüße aus dem Schwarzwald

  • Rebecca Jansen (Montag, 11. April 2011 13:01)

    Kyra
    Hallo Zusammen, vielen dank für die hilfe beim Vermitteln von Kyra, ihr könnt sie jetzt von der vermittlungshilfe nehmen haben ein zuhause für sie gefunden.
    lieben gruss

  • Carolina Dunsing (Donnerstag, 27. Januar 2011 19:47)

    ...
    Es ist schade dass ich leider nur wenig Zeit habe, sonst würde ich öfters kommen aber ich möchte nochmal sagen wie toll ich Tiere in Not finde! und nochmal danke das ich immerwieder vorbeikommen darf!

    viele grüße Carolina

  • michaela widdig (Dienstag, 25. Januar 2011 12:59)

    helfen gerne!
    hallo ihr lieben wir waren gestern sehr angetan von eurem verein und sind froh das wir helfen dürfen. heute geht schon eine neue spendendose mit eurem aufkleber raus die anderen folgen in den nächsten tagen. der schaukasten wird noch heute bestückt...
    herzliche grüße aus wesseling berzdorf von familie widdig

  • Andrea %26 Hanna (Dienstag, 16. November 2010 20:23)

    Chaline
    Hallo liebes Team,

    Danke nochmal für alles! Chaline hat sich sehr gut bei uns eingelebt und Ende des Monats gehen wir mit ihr in die Hundeschule! Sie blüht richtig auf und ist immer mit Freude mit uns unterwegs. An Gewicht hat sie auch schon wieder was zugelegt ;) beste grüße nach Brühl!

    Andrea %26 Hanna

  • Kirsten St. (Samstag, 13. November 2010 00:05)

    Artikel %26 Co
    Hallo liebe Familie K./Sch./H.,

    nochmals vielen lieben Dank für den wirklich netten und informativen Nachmittag bei Ihnen - am liebsten hätte ich 3 Seiten gefüllt, letztlich musste ich mich aber auf eine beschränken. Der Text ist heute morgen raus gegangen %26 ich hoffe, dass Sie den Artikel schon im nächsten Heft lesen können (und natürlich noch mehr, dass er Ihnen trotz der Kürze gefallen wird!).

    Den Test, ob mein Hund sich mit einem der Süßen bei Ihnen versteht %26 einen so einen zeitweiligen Pflegling akzeptiert, müssen wir leider noch um eine Woche verschieben, da die kranken Kaninchen mir grade große Sorgen und Probleme machen. Nächste Woche stehen die OPs an, und sobald sich dort aber wieder alles normalisiert hat, melde ich mich bei Ihnen und freue mich schon auf ein Widersehen und den kleinen Hunde-Kontaktbörsen-Versuch.;-)

    Liebe Grüße,

    Kirsten St.

    P.S.: Ich hoffe, ich habe mir nicht den falschen Tag gemerkt - alles Gute nachträglich zum Geburtstag Herr Hilgers!

  • P.Stieneker (Freitag, 17. September 2010 14:28)

    Tierschutztag
    Liebes Team von Tiere in Not Brühl!

    Etwas verspätet, aber dennoch von Herzen, bedanke ich mich für euren tollen Einsatz am Tierschutztag in Brühl. Ohne eure unermüdliche Arbeit, wäre diese Veranstaltung nicht so erfolgreich, wie sie dieses Jahr war.
    Petra von Tiere in Not Ibiza

  • Mady und Yaki (Montag, 13. September 2010 22:07)

    ein Pfotenabdruck
    Hallo, wieder mal schön gewesen hier zu lesen.
    Viele liebe Grüße Mady, Yaki und der Dosenöffner.

  • inge (Dienstag, 31. August 2010 23:08)

    Ein Gruß aus Tirol
    Habe mal wieder auf Euerer schönen HP gestöbert und wollte nicht ohne Gruß gehen.
    Für die Vermittlung Euerer Tiere werde ich die Daumen drücken - viel Erfolg.

    Ganz viele liebe Grüße aus Tirol!

  • Fam. Ullmann-Schaub (Freitag, 20. August 2010 08:11)

    Bullyhündin "Jenna"
    Liebe Frau Kemp, liebes Team,

    wir sind nach unserem Besuch überrascht und auch beschämt mit wieviel Engagement sie sich der aktiven Tierhilfe widmen. Sie haben unseren allergrößten Respekt verdient. Wir hoffen, dass Ihnen nicht die "Puste" ausgeht und weiterhin am Tier bleiben. Schön zu sehen, dass auch "gebrauchte" Tiere in unserer Gesellschaft einen Platz bekommen können.

    Liebe Grüße aus Hessen sendet

    Fam. Ullmann-Schaub mit Jenna (jetzt Emma)

  • Carolina (Donnerstag, 01. Juli 2010 18:45)

    Macht weiter so!
    Hallo ihr lieben,
    ich war heute(1.7.2010) das erste mal bei euch (mit julian) und wollte nur sagen wie toll ich es finde was sie da machen.
    ich wünsche ihnen noch viel glück und spaß
    auf ein hoffentliches wiederdehen
    ihre Carolina

  • Inge (Sonntag, 20. Juni 2010 14:48)

    liebe Grüsse
    Hallo, war mal wieder zum schauen hier und muss sagen - Ihr macht das alles sehr gut. Weiterhin viel Glück und alles Gute für Euere Arbeit.

    Viele liebe Grüße Inge

  • kronenberg (Dienstag, 15. Juni 2010 20:58)

    LILLI UND PAULCHEN
    ICH HABE IM DEZEMBER 2007 EINE GETIGERTE KATZE NAMENS LILLI UND IM JUNI 2008 EIN SCHWARZ-WEIßER KATER NAMENS PAULCHEN VON IHNEN VERMITTELT BEKOMMEN.DIE 2 FÜHLEN SICH BEI UNS SEHR WOHL.VIELEN DANK.
    MIT FREUNDLICHEN GÜßEN:
    SANDRA KRONENBERG

  • Anna Olligschläger (Dienstag, 01. Juni 2010 16:16)

    Hunde
    Hallo ich bin Anna und bin 12jahre würde gerne einen dieser niedlichen hunde aufnehmen geht leider nicht ...könnte man nicht auch einfach die hunde ausführen und naja praktisch im tierheim pflegen ...das wäre sehr toll warte auf antwort gerne über e-m@il

  • bobby Vass (Dienstag, 01. Juni 2010 15:43)

    Ihre Tiere
    Guten Tag zusammen!
    Ich bin durch den Bericht in der Rundschau auf Ihre Seite gekommen und habe mir mal alles angeschaut und bin sehr beeindruckt von Ihrem Engagement und Einsatz für diese armen Tiere.
    Ich selber habe seit 10 Monaten einen Pflegekater(Kartäuser) bei mir, den meine Ex-Freundin und ich vor sechs Jahren zwecks meines mittlerweile 19 Jahre alten und leider verstorbenen EKH Kater Dorio gekauft haben um dorio nicht im Alter zu sehr allein zu sein und ich denke es hat gewirkt.
    Als ich Ihre Bilder gesehen habe , hatte ich ein paar Tränen in den Augen, da ich einfach nicht nachvollziehen kann, das all diese Tiere ein Schicksal haben und habe mich gefreut das es Menschen wie Sie und Ihre Mitarbeiter gibt, die alles geben für diese Tiere, dem spreche ich meinen höchsten Respekt und Anerkennung aus.
    Ich werde in den nächsten Tagen bei Ihnen mal reinschauen um mir ein bild vor Ort zu machen und die Tiere auch zu sehen.
    Könnte gut sein, das ich nach meinem Urlaub mich bei Ihnen zwecks Patenschaft für ein Tier melden werde, das wäre im September...

    Mit einem freundlichem Gruß

    Bobby Vass

  • Fam. Schilke (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Unsere Katze Figaro....

    Hallo darüber,

    an allererster Stelle gebührt der Einrichtung " Tiere in Not - Brühl " unsere absolute Dankbarkeit.
    Wir sind sehr tierlieb, mussten uns aber leider von einem Tier ( 4 Katzen 1 Hund ) trennen, da unsere Figaro ( Katze, 8 J. alt ) leider nicht mehr in das Gesamtkonzept passte.
    Zur Erklärung; Figaro ist eine von zwei Übernahmekatzen von einer guten Freundin gewesen. Unsere Freundin hat eine Katzenhaarschwangerschaftsallergie. Im Nachhinein hat sich herausgestellt das der kleine Sohn von ihr auch eine schwere Asthmatische allergische Reaktion auf Katzenhaare hatte.
    Somit haben wir uns bereiterklärt die zwei Katzen dauerhaft zu behalten.
    Doch Figaro wollte oder konnte sich nicht in die Hirachy einfügen.
    Wir haben Monatelang alles mögliche ausprobiert um Figaro doch noch zu integrieren, doch das " Untersichlassen von beidem " an unzulänglichen Orten konnten wir nicht in den Griff bekommen.
    Wir vermuten das Angst und Revierverhalten dafür die Ursache sind.
    Sie zeigt dieses Verhalten nur in Gegenwart von unseren zwei Erstkatzen, Menschen gegenüber ist sie vollkommen normal.
    Da wir unsere zwei Erstkatzen nicht abgeben wollten, gab es für uns nur die Möglichkeit Figaro abzugeben.
    Nun haben wir mehrere Tierheime kontaktiert, mit eher sehr unbefriedigendem Ergebniss.
    Wir sind dann im Internet auf diese Seite gelangt und sind sehr dankbar für die unbürokratische und loyale Lösung.

    Wir konnten uns vor Ort ein Bild von der Lokation machen; hier wird mit Herzblut eine Sache verfolgt die leider nicht genug von der breiten Allgemeinheit anerkannt oder wahrgenommen zu sein scheint.

    Im Rahmen unserer Möglichkeiten werden wir versuchen die Spendenbereitschaft etwas zu erhöhen.
    Zum allgemeinen Verständniss: Hier leben Tiere die auf ein neues, glückliches Zuhause warten.
    Jedes Tier ist es wert angeschaut zu werden.
    Jedes Tier hat eine Chance.

    Einen herzlichen Dank an die helfenden Kräfte von " Tiere-in-Not-Brühl "

    MfG Fam. Schilke.



  • Tanja Dampf (Mittwoch, 14. April 2010 19:16)

    VIELEN~DANK
    Wunderschönen guten Abend,
    ich möchte mich auch nochmals auf
    diesem Weg für Ihre super liebe schnelle
    HILFE bedanken ... dass arme Kätzchen
    ist zwar noch immer nicht in der
    Lebendfalle ... aber ich denke mal
    morgen in der Früh wird sie hinein
    HUSSCHEN ;)
    Ich wünsche Ihnen von Herzen weiterhin
    alles erdenklich GUTE für Ihre
    TIERHILFE e.V und lasse liebe Grüsse
    hier bei Euch ALLEN !!!

    Tanja Dampf - Erftstadt -

    Ps.
    Habe Sie sehr gerne bei uns
    VERLINKT !!!

    http://meinezwergenbande.npage.de

  • Natalie Buch (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Sam
    Liebe Familie Kemp, liebe Frau Pracht, liebes Team,
    es ist mal wieder Zeit für eine Nachricht von Sam. Dieser Kater ist unglaublich! Das Gefühl, gerade der Katze meines Lebens begegnet zu sein, das dafür gesorgt hat, dass ich Sam geholt habe (, obwohl ich eigentlich gar keine Katze haben wollte!), hat sich absolut bestätigt. Er folgt mir wie ein Dackel und ist einfach nur zufrieden, wenn er auf dem Schoß liegen darf (so wie gerade jetzt). Sobald ich mich irgendwo hinsetze, kommt er eilig angetrabt, brummt voller Begeisterung und wirft sich auf mich. Sam ist ohne Zweifel das verschmusteste Wesen, das mir je begegnet ist.
    Mit seiner "Freundin" Lilly hat er sich einigermaßen arrangiert. Die meisten Auseinandersetzungen sind eher freundlicher Natur, und wenn es darum geht, gemeinsam den Schrank aufzubrechen und Essen zu suchen, sind die zwei plötzlich ein Herz und eine Seele...

    Ich glaube, mein Kater fühlt sich hier richtig wohl, und bin einfach nur froh, dass ich mich für ihn entschieden habe!
    Tausendmal Danke!

    Natalie Buch ("Ein Herz für Tiere")

  • Annette (Sonntag, 31. Januar 2010 20:38)

    Vermittlung
    Hallo Frau Kemp,
    Wir wollen uns recht herzlich bei dem Team,Tiere in Not bedanken für die vermittlung der Hündin Tamara.
    Tamara hat sich sehr gut in unsere Familie eingelebt,die grund Kommandos hat sie erlernt.Tamara ist eine wunderbare Hündin, so wie wir sie uns vorgestellt haben für unsere Familie. Wir werden euer Team nur Positiv weiter empfehlen.
    Annette,Siggi und Kinder Michael,Mario

  • Jasmin (Dienstag, 05. Januar 2010 15:31)

    Futterspende
    Ich finde die Arbeit die Sie leisten wunderbar und daher unterstütze ich den Verein auch immer mit einigen Futterspenden wenn ich meine Eltern in Brühl besuche.

    Heute musste ich allerdings beim ReWe in Brühl etwas länger suchen um die Spendenbox zu finden. Die steht ganz in der Ecke (auf dem Weg zur Toilette) und wird so sicherlich nicht von vielen Leuten zur Kenntnis genommen :( Ich hatte im ersten Moment auch gedacht "ach... gibts die nimmer?".

    Vielleicht könnte man den Standort verändern bzw. verschieben?

    Gruß und weiterhin viel Erfolg!!!

  • Ina und Fraggle (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Fraggle my und Luna's Love
    Hallöchen Hallöchen

    Mensch ist die HP toll geworden,richtig schön anzuschauen.
    Unserem Fragglechen,was ja auch von Euch kommt,geht es nach wie vor Prima.
    Seit dem Sommer hat Fraggle eine zauberhafte Freundin, Sie ist bildhübsch und toooootal lieb.
    Die beiden lieben sich ohne Ende,schmusen,spielen und fressen zusammen.
    Nochmals vielen Dank !!!!!

    Gruß und guten Rutsch,alles Gute für das Neue Jahr

    Ina mit Fraggle und Luna,außerdem Hund Merlin

  • Laura (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Eintragungs ins Gäste Buch.
    Liebe Frau Kemp,
    ich habe in August 2008 "meine" Suie von Euch vermittelt bekommen und
    ich möchte mich noch mal für Deine/Eure Arbeit bedanke.
    Schön, dass es Leute wie Euch gibt, die so viel für Tiere tun! Tausend
    Dank und liebe Grüße von Laura und Suie (7 Mon.). Sie ist eine so frohe
    Natur und bereitet mir eine unendliche große Freude: sie hat sich gut
    eingelebt und genießt ihr Leben mit Jonny, dem Kater, der anfangs sehr
    misstrausrisch ihr gegenüber war;) sie aber jetzt bestimmt nicht mehr
    missen möchte. LG

  • Anja Kirmse (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Besuch
    Hallo,
    ich bin zufällig über eure tolle Hp gestolpert und wollte nicht ohne einen Gruß wieder verschwinden.
    Ich wünsche euch schöne Feiertage mit euren Lieben.

    Viele Grüße
    vom Zwergenhof
    www.vomzwergenhof.de

  • jacqueline (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    hallo
    hallo ihr
    ich finde es total cool immer mit euren hunden zu gehen ;D
    freue mich immer wieder
    meine katze von euch heist kitty sie ist lieb und hat sich sehr gut eingelebt
    liebe grüse euer hundemädchen jacqueline

  • Rainer Stephani (Sonntag, 29. November 2009 17:28)

    Wellensittiche
    Liebe Monika,
    Lieber Martin,

    vielen Dank für die Aufmnahme der beiden Wellensittiche.Ihr habt wie immer geholfen !!

    Herzl.Grüße von Monika ,Peter u.Rainer

  • doris (Donnerstag, 12. November 2009 14:14)

    toll
    Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.

  • Trajan (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Gut, dass es Euch gibt!!!
    Ihr habt Euch wirklich ungeheure Mühe gegeben und eine informative homepage gestaltet.
    Euer ehrenamtliches Engagement ist sehr hoch an zu rechnen!!
    Wir drücken Euch Pfoten und Daumen, dass Ihr jede Menge Erfolg habt und viele, viele Tiere gut vermitteln könnt.

  • Inge (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Euere HP
    Habe mir gerade mal Euere HP angeschaut - sehr schön aufgebaut und liebevoll gestaltet. Drück ganz fest die Daumen für die armen Tiere die ein eigenes Körbchen suchen.
    Macht weiter und viel Glück bei der Vermittlung.
    Viele Grüsse aus Tirol Inge und die 4 Vierbeiner - Yaki, Berlioz, Lisa und Mautzi

  • andreas (Dienstag, 15. September 2009 12:09)

    animals worldwidehelp
    Hallo, ich bin durch einen Eintrag hierher gekommen und bin beeindruckt von dieser Seite, würde mich über einen Gegenbesuch auf:
    http://tierrechte-umsetzen.com
    freuen. Bei uns treffen sich Tierfreunde sowie Tierschützer und tauschen sich über alles mögliche was Tiere betrifft aus.

  • Ellen Fröhlich (Montag, 14. September 2009 14:49)

    Ihr seid echte Tierfreunde
    Mein Anruf in der Not, Ihr wart SOFORT zur Stelle

    Nochmals möchten wir uns bei euch für alles bedanken. Unsere Geschichte: Wir haben einen 11-jährigen, kastrierten, rot-weißen Kater, natürlich ein Freigänger. Er kommt öfters mit einer Schramme nach Hause ... letzte Woche Mittwoch ist er von der Balkonbrüstung, etwa 2 m, gefallen und mit der rechten hinteren Seite teils auf Kacheln, teils auf Wiese aufgekommen. Wir haben ihn schreien gehört ... sahen ihn nur noch davonpumpeln. Tagelang haben wir ihn gesucht, auch gefunden, aber wir kamen nicht an ihn ran. Er lag im Unterholz, in den dichten Hecken rund ums Haus. Samstag habe ich das Tierheim Helenenhof angerufen bzw. mußte eine Mail schreiben, woraufhin ich bis heute KEINE Antwort bekommen habe. Heute morgen habe ich dann noch einmal beim Tierarzt Dr. Lorenz angerufen und nochmals um Hilfe gefleht. Sie gaben mir sofort die Telefonnummer von "Tiere in Not Brühl". Frau Kemp und ihr Vater waren innerhalb einer halben Stunde vor Ort. Zehn Minuten später war unser geliebter Kater eingefangen und zum Tierarzt gebracht. Ohne die Hilfe der BEIDEN wäre unser Kater noch nicht gefunden.
    Auf jeden Fall werden wir euch in nächster Zeit in Brühl besuchen.
    Bis bald
    Kater Maiky mit Anhang

  • Alex Twin (Sonntag, 19. Juli 2009 16:48)

    Fundkater und Allgemein
    Hallo !
    Das ist eine tolle Seite und schöne Bilder. Meine Mutter möchte auch mal zwei Katzen in schwarz und weiß wie Felix und Moritz, aber noch sagt sie von sich selber, ist sie zu viel unterwegs.
    Und den Kater, den seine Familie seit 5 Jahren vermisst, kann man da nicht übers Einwohnermeldeamt was machen? Oder die Post, wegs Nachsendung? Über das Internet, das Örtliche oder so was? Zeitungen? Reportage?
    Das kann doch nicht sein, dass man Kater und Familie nicht helfen kann.
    Wo war der Kater denn die letzten fünf Jahre? 8o
    Hammer! Hoffentlich finden die wieder zusammen, ich drück die Daumen!!
    Liebe Grüße
    Alexandra

  • doris (Freitag, 03. Juli 2009 09:39)

    toll
    Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.

  • Andrea Hinte (Donnerstag, 25. Juni 2009 15:20)

    Katze FRIEDA
    Am 16. Januar 2009 habe ich auf Empfehlung einer Freundin Frau Kemp besucht. Sie gab mir eine schwarze Katze auf den Arm, die ganz doll zitterte. Diese Katze erweckte den Anschein, sie müsse keinen Freilauf haben. Sie war die einzige Katze, die so gar keine Anstalten machte, raus zu wollen. Sie war aber auch noch nicht allzu lange bei Frau Kemp. Und als diese Katze mit dem Zittern auf meinem Arm aufhörte, war mir klar: IHR möchte ich ein neues Zuhause geben! Bei mir angekommen, lebte diese Katze 3 Wochen unter meinem Bett und gab mir nicht einmal die Möglichkeit, sie bei Tageslicht zu sehen. Aber mittlerweile ist sie mit mir SEHR schmusig, vor anderen Menschen läuft sie (noch) weg. Sie schenkt mir jeden Morgen eine Maus, meistens tot, manchmal lebendig... Aber was sie unbedingt möchte, ist FREILAUF. Im Sommer für mich gut machbar, aber mir graut vor dem Winter. Hoffentlich finden wir eine Lösung. Ich danke dieser Katze für Ihr Vertrauen mittlerweile in mich und sage: DANKE Frieda, für die morgendlichen Geschenke!

  • Dirk Finster (Donnerstag, 11. Juni 2009 23:26)

    Vermittlung Balou
    Hallo liebe Frau Kemp! Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für Ihre schnelle und tolle Hilfe bei der Vermittlung unseres Balou bedanken. Auch wenn es grundsätzlich traurig und schade ist, dass er es nicht mit Kindern kann, so freuen wir uns doch, dass er in gute Hände gekommen ist. Viele Grüße und weiterhin gutes Gelingen bei Ihrer Arbeit wünscht im Namen der gesamten Familie
    D. Finster

  • Stefanie Lenz (Mittwoch, 03. Juni 2009 12:53)

    neues zu Hause
    Hallo und vielen Dank für die nette Vermittlung von Kater Blacky (jetzt Scottie).
    Nachdem ich meine Katze leider verloren habe und mein Kater und ich doch getrauert haben, sind wir froh in Scottie einen echt lieben und heiteren Gesellen gefunden zu haben. Scottie hat sich bisher auch schon sehr gut eingelebt :) Ich schicke mal ein paar Bilder :) Viele Grüße Steffi

  • Sabine Heilmann Fey) (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    EMMA
    Hallöle ihr lieben Menschen, die sich so liebevoll um die Tiere kümmern !
    Wir wollten schon so lange einen Hund, nun ist sie bei uns. EMMA, eine Golden Retriever Hündin, die vor Ostern gefunden wurde!
    Nachdem sie bei Euch liebevoll aufgenommen wurde, sind wir durch eine Arbeitskollegin auf sie aufmerksam geworden.
    Sofort haben wir uns verliebt in diese schöne Hündin, die erstmal bei uns Sandy hieß.
    Nach 10 Tagen meldeten sich dann doch die
    Besitzer und wir mußten sie wieder abgeben.
    Nachdem wieder eine Woche vergangen war, aufeinmal die Nachricht von Fr.Kemp wir können unsere Sandy, die EMMA heißt, bei den Besitzern gegen eine Schutzgebühr
    abholen. Mit der Begründung "Der Hund hat sich verändert" das glaub wir gerne, die EMMA hat es gut bei uns gehabt. Auf diesem Weg nochmals vielen Dank für ihre Hilfe und Unterstützung !

  • K.Dittel (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    der kleine Muck
    Liebe Frau Kemp, Gratulation zur Homepage :). Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit nochmals ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die tolle Arbeit, die Sie leisten. Am 19. August 2007 vermittelten Sie mir einen kleinen graugetigerten Kater, ein Fundtier das Sie bis zum Alter von 16 Wochen pflegten und erfolgreich sozialisierten. Als ich damals bei Ihnen war, entstand zwischen ihm und mir "Liebe auf den ersten Blick" ;). Mucki ist tatsächlich ein ganz besonderer kleiner Kater, weil er so überaus vertrauensvoll, fröhlich, lieb und menschenbezogen ist. Mucki gibt uns jetzt seit 2 Jahren jeden Tag einen Grund zur Freude und ist unser absoluter Sonnenschein!!!
    Herzliche Grüße aus Bonn,
    Kristina Dittel

  • Harald Keuser (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Zusammenführung
    Hallo Frau Keresi,
    vielen dank noch einmal für die guten Ratschläge die Zusammenführung der beiden Kaninchen hat super funktioniert,dank Iher Ratschläge .
    Die beiden sind jetzt ein Herz und eine Seele.

    MfG
    H.Keuser

  • Ina Baumann (Sonntag, 05. April 2009 22:08)

    Unser Kater
    Hallöchen

    Wir haben im Februar von Euch den kleinen schwarzen 8 Monate jungen Charmeur bekommen.
    Er ist genau so wie Er uns beschrieben wurde.
    Wir sind sooo glücklich mit IHM.

    Danke Danke Danke
    Er ist eine riesige Bereicherung für uns und Bernerrüde Merlin.

    Familie Baumann

  • Alex und Tina (Sonntag, 05. April 2009 17:22)

    Unsere kleine Katze
    Ich habe im August eine süße Katze von euch bekommen.
    Sie ist genau so wie Sie sie beschrieben haben.
    Ich würde sie nie mehr her geben. Sie hört oder auch nicht auf den Namen
    Abby. Sie ist weiß mit grau getigerten Flecken.
    Vielen Dank nochmals

    Liebe Grüße C.Reichert

  • ute bohlmann (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    schön das wir uns kennengelernt haben !
    Ihr habt eine tolle Seite, sehr übersichtlich,gefällt mir gut!Ich hoffe, das wir bald Gelegenheit der zuammenarbeit haben und uns persönlich kennenlernen! Viele Grüße,UteB.

  • Marlies (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Schöne HP
    Gratulatio zu dieser schönen und übersichtlichen HP.
    Ich hoffe, dass alle Tiere schnell ein neues, gutes Zuhause finden.
    LG Marlies mit Paula

  • Miri (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Super!!!
    Ganz, ganz tolle Homepage und ich hoffe, dass viele Fellnasen ein neues, liebevolles Zuhause finden

  • Dani (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Super!
    Da gratuliere ich ganz herzlich zur gelungen Webseite. Und für die ganze Arbeit wünsche ich heute schon viel Erfolg! Mögen alle Tiere ein wunderschönes Zuhause finden. Toll das ihr die Arbeit macht!
    LG Dani

  • Hiltrud (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Gratulation
    Gratulation zur gelungen HP! Ich kann nur den Einsatz der freiwilligen Helfer hier loben, die bemüht sind, den Tieren ein neues Zuhause zu suchen! Dabei wünsche ich viel Erfolg. LG Hiltrud mit Furby und Kira

  • marion (Samstag, 04. Februar 2017 13:22)

    Glückwünsche
    ich wünsche allen Tieren ein glückliches neues zuhause
    liebe grüße Marion und Xena

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

Hier finden Sie uns

Pehler Hülle 30

50321 Brühl

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2232 370765 +49 2232 370765

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.